Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

LGS: Innspitz noch bis Frühjahr gesperrt

Rosenheim - Der Innspitz in Rosenheim wird voraussichtlich bis zum Frühjahr für die Öffentlichkeit weitgehend gesperrt bleiben.

Bei den Abbauarbeiten für Ausstellungsbeiträge der Landesgartenschau hat der frühe Wintereinbruch eine Fertigstellung unmöglich gemacht. Noch nicht zugeschüttete Löcher im Gelände machen ein Betreten des Geländes gefährlich, so Stadtplanungsdezernent Helmut Cybulska.

Der Innspitz wird deshalb teilweise mit Bauzäunen abgesperrt. Erst im Frühjahr kann dann mit dem Auffüllen und der Begrünung der Flächen begonnen werden.

Radio Charivari

Rubriklistenbild: © re

Kommentare