Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Sonntag

Lichterzug durch Rosenheim

Für Sonntag, 12. Dezember, planen Organisatoren der Rosenheimer Corona-Mahnwache einen „besinnlichen Lichterzug durch Rosenheim“.

Für Sonntag, 12. Dezember, planen die Organosatoren der Rosenheimer Corona-Mahnwache einen „besinnlichen Lichterzug durch Rosenheim“.

Rosenheim – Thema der Veranstaltung ist „Komm, geh mit uns! Für mehr Menschlichkeit in dunkler Zeit“. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Lampenpark im Mangfallpark Nord. Von dort verläuft die Strecke wie folgt: Schönfeldstraße – Innstraße – Ludwigsplatz – Kaiserstraße – Frühlingsstraße – Heilig-Geist-Straße und Stollstraße.

Lesen Sie auch: Ungeimpfte Pflegekräfte des RoMed-Klinikums protestieren gegen Corona-Maßnahmen

Zurück zum Mangfallpark Nord verläuft der Zug über die Rathausstraße, die Königsstraße, den Ludwigsplatz, die Innstraße und die Schönfeldstraße. Die Veranstalter rechnen nach Angaben der Rosenheimer Verwaltung mit bis zu 1000 Teilnehmern.

Rubriklistenbild: © dpa