Neue Fassade für Verkehrsamt

Rosenheim - Einen mit dem Bauausschuss abgestimmten Entwurf zur neuen Fassadengestaltung des Verkehrsamts stellte Bürgermeister Sepp Oberauer in der jüngsten Gemeinderatssitzung vor.

Ein Balkon an der Hauptfassade zur Brannenburger Straße hin soll die Nutzung des Dachgeschossraums bereichern und gleichzeitig Reisenden als Wartebereich und Wetterschutz vor der Tourist-Info dienen. Mit den Arbeiten soll noch im August begonnen werden. Auch künftig will die Gemeinde Nußdorf für die auf ihrem Gemeindegebiet angelegten Wanderparkplätze keine Gebühren erheben.

Lesen Sie mehr dazu in der Donnerstagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT