OVB-Aktion: Ka-Gewinner steht fest!

Rosenheim - Die Rekordspenden für die OVB-Weihnachtsaktion haben neben den Bedürftigen noch einen Gewinner: Der Sieger des Gewinnspiels steht fest!

Fast 20.000 Einzelspenden, insgesamt über 607.000 Euro - die OVB-Weihnachtsaktion "Leser helfen behinderten Menschen" hat alle Rekorde gebrochen. Das letzte Ausrufezeichen der Erfolgsgeschichte: Der Gewinner des Ford Ka, der unter allen Spendern verlost wurde, steht fest.

Wohin das Auto fährt, das von Auto Eder Kolbermoor gestiftet wurde, wird morgen im Oberbayerischen Volksblatt verraten.

Kommentare