Pöbelei und Drohungen in Rosenheimer Bar

Student wegen AfD-Bekannten leicht verletzt

Rosenheim - Ein unbeteiligter Student ist am Samstag in einer Bar in Rosenheim in eine politische Streitigkeit geraten und dabei leicht verletzt worden.

Eine Gruppe mehrerer Personen aus dem linken Spektrum waren zwei AfD-Mitglieder in der Bar aufgefallen, woraufhin sie die Mitglieder sowie deren Begleiter mehrfach anpöbelten und sie als Nazis beschimpften.

Im weiteren Verlauf wurde dann eines der AfD-Mitglieder vor der Bar weiterhin massiv beschimpft. Als dessen Bekannter schlichten wollte, wurde er von einem bislang unbekannten Täter mit den Worten „Ich bringe dich um“ gewürgt. Der Täter ließ erst los, als mehrere Personen einschritten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare