Busbahnhof soll rund 4,4 Millionen Euro kosten

+

Rosenheim - Für die Umgestaltung des Bahnhofsareals hat der Stadtrat nun konkrete Schritte beschlossen. Doch wie steht es um den Erhalt der bestehenden Bäume?

Der Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrates gab am Abend grünes Licht für die Planung des Regionalen Busbahnhofs.

Unabhängig von weiteren Beschlüssen zur Neugestaltung des Südtiroler Platzes soll das Projekt Busbahnhof vorangetrieben werden, um einen Baubeginn im kommenden Jahr zu gewährleisten. Der Busbahnhof westlich vom Südtiroler Platz soll so gleichzeitig mit dem geplanten Hotel realisiert werden, um diesem von Anfang an ein entsprechendes Umfeld zu garantieren.

Für die Planung sind 230.000 Euro vorgesehen. Die Gesamtkosten für den Busbahnhof sollen sich auf rund 4,4 Millionen Euro belaufen. Zur Neugestaltung des Südtiroler Platzes soll in den nächsten Wochen ein Gutachten zum möglichen Erhalt der bestehenden Bäume und des Bunkers vorgestellt werden. Naturschützer hatten im September 2013 eine Unterschriftenaktion zum Erhalt der Bäume am Bahnhofsplatz gestartet.

Quelle: Radio Charivari

Kommentare