Training beginnt schon Ende Oktober

Debütanten für den Rosenball 2015 gesucht

+
Einen unvergesslich schönen Abend hatten die diesjährigen Debütanten-Paare beim Rosenball im Rosenheimer KU´KO.

Rosenheim - Die Faschingsgilde sucht wieder Debütanten-Paare für den Rosenball im Januar. Neben dem Tanztraining, erhalten sie kostenlos auch eine Stil- und Etikette-Schulung.

Bereits zum elften Mal heißt es am 10. Januar 2015 „Alles Walzer“, wenn die Debütanten-Paare das Tanzparkett beim Rosenball im Kultur- und Kongresszentrum eröffnen. Für den glamourösen Ballabend sucht die Rosenheimer Faschingsgilde im Wirtschaftlichen Verband e.V. jetzt wieder junge Damen und Herren, die gerne einen Abend lang im Rampenlicht stehen.

Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig, die Bewerber sollten zwischen 16 und 24 Jahre alt sein. Das Training umfasst eine Tanz-, Stil-, und Etikette-Ausbildung und ist kostenlos.

Der Spaß an der Sache ist neben ein wenig Zeit auch wichtig, denn Ende Oktober startet bereits das Training in der ADTV Tanzschule Kesmarki.

Eins der Paare erwartet noch eine besondere Belohnung: Sie dürfen beim exklusiven Wiener Opernball als Debütanten hautnah mit dabei sein. Alle Interessierten können sich direkt und paarweise unter debuetanten@faschingsgilde-rosenheim.de oder telefonisch unter 08031/45100 anmelden.

Mehr Informationen zum Rosenball und zur Rosenheimer Faschingsgilde im Wirtschaftlichen Verband e.V. auch im Internet unter www.faschingsgilde-rosenheim.de.

Pressemeldung der Faschinggilde Rosenheim

Kommentare