Pressemitteilung Stadt Rosenheim

30 Jahre Schüleraustausch mit Briançon: Empfang im Rathaus

+

Rosenheim - Seit 30 Jahren kommen jedes Jahr Schüler aus der französischen Stadt Briançon nach Rosenheim. Zu Ehren des Jubiläums gab es nun einen Empfang im Rathaus.

Der Schüleraustausch zwischen dem Karolinen-Gymnasium und dem Collège/Lyćee Briançon existiert bereits seit dem Jahr 1988. Im dreißigsten Jahr des Austausches war nun eine neue Generation französischer Schülerinnen und Schüler zu Gast in Rosenheim. Beim Empfang im Rathaus informierte Rosenheims 2. Bürgermeister Anton Heindl die französischen Gäste über die Stadtgeschichte, sowie über die aktuelle politische und wirtschaftliche Situation Rosenheims.

Während ihres neuntägigen Besuchs lernten die französischen Partnerschüler Rosenheim bei einer Stadtrallye kennen und schnupperten am KARO in den bayerischen Schulunterricht hinein. Im Ameranger Bauernhausmuseum tauchten die Franzosen ein in den ländlichen Alltag unserer Region. In München besuchten sie die Münchner Allianz-Arena, das BMW-Gebäude, bestiegen den Olympiaturm und statteten dem Deutschen Museum und dem Lenbachhaus einen Besuch ab.

Den Kopf voll mit begeisternden Eindrücken aus Bayern und Rosenheim, ging es für die französischen Austauschschüler wieder zurück nach Briançon.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Kommentare