Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Sommer in Rosenheim“ beginnt

Balletaufführung auf Parkhaus-Deck? - Rosenheimer Parkhaus 1 wird im Sommer zu Kulturbühne

Kultur Park Haus Rosenheim
+
Kultur Park Haus Rosenheim

Das Rosenheimer Kultur Park Haus Festival startet letztes Wochenende mit Konzerten von Barockensemble „Horolog“, „La Fuente“ mit dem Chor der Erlöserkirche und einer Balletaufführung der Kinder der Balletschule Bartosch-Linke mit Musik von Capella Regalis.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Mit einem furiosen Start begann das Rosenheimer Kultur Park Haus Festival, einer der Säulen des „Sommer´s in Rosenheim“. Am vergangenen Wochenende gingen nun die ersten der insgesamt sieben Veranstaltungen über die Bühne, welche wohl einzigartig im Kulturbetrieb, das oberste Deck des Parkhauses 1 in Rosenheim bildet.

Veronika Burger und Ihr Barockensemble „Horolog“ eröffneten zusammen mit Tobias Heinz und Julia Schmarsel die Konzertreihe. Begleitet von Michael Gartner standen Pop Songs unplugged Liedern aus der Barockzeit gegenüber. Kontrastreich und erheiternd sorgte das Programm für Momente von ergriffener Gerührtheit bis zu heiterem Lachen.

Am Samstag dann verzauberten die vier passionierten Musiker von La Fuente zusammen mit dem Chor der Erlöserkirche das Publikum. Johannes Eppelein führte heiter durch das Programm. Die zahlreich erschienenen ZuhörerInnen liesen sich begeistert mitnehmen auf eine musikalische Weltreise ohne Grenzen.

Kultur Park Haus Rosenheim

Die Kinder der Balletschule Bartosch-Linke tanzten dann am Sonntag zu frühbarocken Klängen der Capella Regalis. Michael Anderl leitete die Formation mit hochklassig besetzen Musikern und füllte das Parkdeck mit Klängen aus einer anderen Epoche, bildhaft umgesetzt von den jungen Tänzerinnen. Eine der anrührendsten Momente des ersten Veranstaltungswochenendes.

Das Publikum dankte bei allen Veranstaltungen den Ausführenden mit langanhaltenden Applaus. Die Freude darüber endlich wieder Konzerte genießen zu können war den Musikern und Zuhörern deutlich anzumerken.

Informationen über die weiteren Veranstaltungen finden sie unter: www.kultur-park-haus.de

Pressemitteilung Michael Gartner

Kommentare