Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Straßensperrungen in Rosenheim ab Ende Mai

Tiefbauarbeiten in der Steinbök- und Frühlingstraße: Keine Durchfahrt für Autos

Ab dem 31. Mai kommt es in Rosenheim zwischen der Frühlingstraße und Am Salzstadel zu Verkehrsbehinderungen für Autofahrer, da unter anderem das Kanalnetz saniert wird. Die Bauarbeiten dauern bis voraussichtlich September diesen Jahres.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Rosenheim - Am Montag, den 31. Mai, beginnen die Tiefbauarbeiten in der Steinbökstraße. Der Abschnitt zwischen der Frühlingstraße und Am Salzstadel wird für den Durchgangsverkehr voll gesperrt.

In der Frühlingstraße kommt es im Kreuzungsbereich mit der Steinbökstraße durch eine Ampelregelung vom 31. Mai bis einschließlich 9. Juni zu Verkehrsbehinderungen. Die nördliche Steinbökstraße zur Westermayerstraße wird für diesen Zeitraum zur Einbahnstraße und kann nur von der Frühlingstraße kommend erreicht werden. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

Die Stadtentwässerung saniert das bestehende Kanalnetz, die Stadtwerke erneuern und ergänzen die Versorgungsleitungen und abschließend erfolgt die Straßenwiederherstellung durch das Tiefbauamt der Stadt Rosenheim. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Anfang September diesen Jahres zum Abschluss gebracht.

Über den Zeitpunkt der Vollsperrung in der Steinbökstraße zwischen der Frühling- und Westermayerstraße wird die Stadt Rosenheim gesondert informieren.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare