Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Amt für Brand- und Katastrophenschut Rosenheim

Abbrennen von Daxenfeuern derzeit verboten

Die Feuerwehr befreite das zweijährige Kind aus dem Auto
+
Wegen der hohen Waldbrandgefahr ist das Abbrennen von Daxenfeuern derzeit verboten.

Rosenheim - Ab sofort sind auch im Stadtgebiet Rosenheim sogenannte Daxenfeuer untersagt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Aufgrund der derzeit sehr hohen Waldbrandgefahr weist das zuständige Amt für Brand- und Katastrophenschutz darauf hin, dass das Abbrennen von Daxenfeuern derzeit verboten ist. Diese Anordnung gilt, bis die amtliche Gefahrenstufe wieder herabgesetzt wird.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Kommentare