Lesewoche im Familienzentrum Finsterwalderstraße

Abenteuer Lesewelt - von Rittern, Drachen und guten Feen

+
von links: Maria Grizelj, Familienzentrum; Maria Gfaller-Ziselsberger, Familienzentrum; Susann Kassam, Fachkraft Sprache im Kinderhaus Stadtmäuse

Rosenheim - Für Kinder und Eltern wurde im Familienzentrum Finsterwalderstraße eine Lesewoche angeboten. Ziel dieser war es, den Kindern Spaß an der Literatur zu vermitteln.

Im Rahmen der Lesewoche im Familienzentrum Finsterwalderstraße konnten Kinder jetzt in eine spannende Lesewelt eintauchen. Eltern und Kindern stand ein offenes Lesezimmer zur Verfügung, verschiedene Lesepaten kamen ins Familienzentrum und entführten die Kita- und Schulkinder mit Geschichten in eine andere Welt.

Ein Elternabend mit dem Schwerpunkt "Bilderbücher anschauen- aber wie" und thematisch passende Bastelaktionen wurden angeboten. Die Mütter und Kinder der Spielgruppen fanden ein gemütliches Lesezimmer zum Schmökern und Vorlesen vor.

Die Lesewoche wird in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek und dem Kinderhaus Stadtmäuse organisiert. Das Ziel ist es, bei den Kindern frühzeitig Spaß an Geschichten und Literatur zu wecken.

Stadt Rosenheim

Kommentare