Gesund und aktiv älter werden

AELF Rosenheim bietet Online-Seminare zu „Ernährung und Bewegung“ an

Rosenheim – Gesund und aktiv älter werden – das möchte jeder! Ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung sind dafür zwei wesentliche Voraussetzungen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Ab der Lebensmitte verändern sich Körper und Stoffwechsel. Eine bedarfsgerechte Ernährung und ausreichend Bewegung – vor allem im Alltag – fördern Gesundheit und Wohlbefinden und tragen dazu bei, Selbständigkeit und Lebensqualität bis ins hohe Alter zu erhalten. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Rosenheim bietet mit dem Netzwerk „Generation 55plus -Ernährung und Bewegung“ Programme für Menschen in der zweiten Lebenshälfte an.

Coronabedingt werden nun verstärkt Online-Seminare angeboten, die in dieser besonderen Zeit die Möglichkeit bieten, sich trotzdem zu informieren und mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten.

Termine:

Mi., 25.11.20, 10:00 bis 11:00 Uhr: „Richtig Trinken – (k)ein Problem“

Mo., 30.11.2020, 18:30 bis 19:30 Uhr: „Aktivität und Bewegung. Stellschrauben für starke Knochen“

Mi., 02.12.2020, 10:00 bis 11:00 Uhr: „Knochenstark essen, mitten im Leben“

Die Anmeldung zu diesen kostenlosen Veranstaltungen erfolgt online unter http://www.aelf-ro.bayern.de/generation55plus.

Hier finden Sie auch eine Übersicht zu allen Vortragsangeboten für den Herbst 2020.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ansprechpartnerin Christiane Huebner, christiane.huebner@aelf-ro.bayern.de Tel. 08031-3004-1209.

Pressemeldung des AELF Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/Rolf Vennenbernd/dpa(Symbolbild)

Kommentare