Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadtwerke Rosenheim

Anrufsammeltaxi während des Herbstfestes: Vier Abfahrts-Haltestellen nicht buchbar

Rosenheim - Das Anrufsammeltaxi bringt auch dieses Jahr wieder Wiesnbesucher nach Hause.

Die Meldung im Wortlaut

Das Anrufsammeltaxi (AST) der Stadtwerke Rosenheim bringt jedes Jahr viele Wiesnbesucher sicher nach Hause. Die Fahrten können telefonisch oder online gebucht werden. Erfahrungsgemäß sind während des Herbstfestes die Menschenansammlungen an den vier Haltestellen rund um die Loretowiese zu groß, so dass die Fahrer des AST die Fahrgäste nicht sicher aufnehmen können. Deshalb werden in diesem Jahr vom 27. August bis 11. September folgende Haltestellen nicht zum Einsteigen zur Verfügung stehen: Kaiserstraße/Loreto, Ellmaierstraße, Ebersberger Straße/Karolinen-Gymnasium, Mittertor.

Die nächste AST-Haltestelle befindet sich am zentralen Busbahnhof Stadtmitte in der Heilig-Geist-Straße an der Haltestelle G. 
Ausführliche Informationen und den aktuellen Fahrplan gibt es im Internet unter swro.de/mobilitaet/ast
Die SWRO wünschen allen Besuchern des Rosenheimer Hersbstfestes eine zünftige Wiesn und einen sicheren Heimweg.

Pressemitteilung der Stadtwerke Rosenheim GmbH & Co. KG

Rubriklistenbild: © picuter alliance/Jonas Walzberg

Kommentare