Bauprojekt Westtangente Rosenheim

So schmutzig hinterließ eine Baufirma den Renkenweg

Rosenheim - Ein Bewohner des Renkenwegs beschwerte sich über die von einer Baufirma verschmutzte Fahrbahn. Wir haben den Zuständigen des Bauprojekts konfrontiert:

An der Westtangente Rosenheim wird seit August 2012 fleißig gebaut.

Nun erfuhren wir am Donnerstag über eine Leserin von der Beschwerde eines Facebook-Users über den Baustellen-Dreck im Renkenweg, in welchem der Mann wohnt. Der Renkenweg liegt im Stadtteil Schwaig und ist unter anderem Teil des Projekts Westtangente.

Wir konfrontierten Matthias Geitz, den Zuständigen des Projekts, damit und stellten ihn zur Rede. Dieser zeigte sich sofort einsichtig und wandte ein: "Eigentlich ist für die Baufirma an der Baustelle gekennzeichnet, dass die Reinigung Teil ihrer Arbeit ist." Laut Geitz sei dies die erste Beschwerde dieser Art. Auf die Bitte des Anwohners hin, der Baufirma Druck zu machen, versprach er: "Ich werde die beauftragte Firma darauf hinweisen, in der genannten Straße besser zu reinigen."

Fotos des verschmutzten Renkenwegs

So wurde der Renkenweg durch die Baufirma verschmutzt. © Re
So wurde der Renkenweg durch die Baufirma verschmutzt. © Re
So wurde der Renkenweg durch die Baufirma verschmutzt. © Re
So wurde der Renkenweg durch die Baufirma verschmutzt. © Re

sh

Kommentare