Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadt Rosenheim

Aufbaubeginn für „Oper für alle“: Kleinere Einschränkungen im Bereich des Mangfallparks Süd

Rosenheim - Am 12. September beginnen die Aufbauarbeiten für die „Oper für alle“.

Die Meldung im Wortlaut

Am kommenden Montag, den 12. September beginnen die Aufbauarbeiten für das Kulturhighlight „Oper für alle“ am 16. September. Damit einher gehen kleinere Einschränkungen im Bereich des Mangfallparks Süd. Mit Beginn des Aufbaus wird der Weg zwischen der Arche und dem Steg der Brücke zum Freibad nicht zur Verfügung stehen. Diese Regelung gilt bis Montag, den 19. September Der Weg auf dem Mangfalldamm bleibt geöffnet und wird lediglich am Tag der Aufführung am Freitag gesperrt. 

Der Herrmann-Gröber-Weg bleibt jederzeit zugänglich. Die Bayerische Staatsoper startet im Mangfallpark Süd die Spielzeit 2022 / 2023 mit dem kostenlosen Konzert „Oper für alle“. Die 5000 Einlasstickets sind bereits vergeben, die Aufführung wird aber live auf www.staatsoper.de/tv übertragen.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © Felix Hörhager/dpa

Kommentare