Bauarbeiten in Rosenheim ab dem 20. Juli

Versorgungsleitungen in der Simsseestraße werden erneuert

Rosenheim - In der Simsseestraße werden Rohre und Leitungen saniert und erneuert. Die Baumaßnahmen dauern voraussichtlich bis Ende August und gehen mit Verkehrseinschränkungen einher.

Die Meldung im Wortlaut:

Am Montag, den 20. Juli beginnen die Stadtwerke Rosenheim mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der Zubringerleitung Wasser mit einer grabenlosen Rohrsanierung und der Erneuerung der Gasleitung in der Simsseestraße im Bereich zwischen Königsseestrasse und Innlände ab Haus Nr. 13. Diese Baumaßnahme wird in zwei Teilabschnitten ausgeführt.

Halbseitige Sperrung der Simsseestraße

Im ersten Bauabschnitt kommt es für die Dauer von zehn Tagen zu einer Fahrbahnverengung in der Simsseestraße und im Einmündungsbereich der Innlände. Hier steht nur eine Fahrspur zu Verfügung, was zu kurzzeitigen Verzögerungen im Straßenverkehr führen kann.

Zufahrt nur für Anlieger

Im Anschluss wird mit den Bauarbeiten an der Gasleitung begonnen. Zur sicheren Durchführung dieser Arbeiten wird für den Durchgangsverkehr eine Vollsperrung angeordnet, Anlieger können zufahren, die Umleitung über die Königssee- und Brückenstraße ist beschildert. Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist für Ende August geplant.

Pressemeldung Stadtwerke Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare