Wer hat etwas in der Simsseestraße in Rosenheim beobachtet?

Dreister Diebstahl: Unbekannter klaut Rucksack aus Auto

Rosenheim - Opfer eines dreisten Diebstahls wurde ein Bauarbeiter am 29. April. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die in der Simsseestraße zwischen 15.15 und 15.45 Uhr etwas beobachtet haben.

Die Meldung im Wortlaut:

Ein 52-jähriger Bauarbeiter parkte sein Firmenfahrzeug, einen Opel Movato, in der Simsseestraße und ging anschließend kurz zur Baustelle. Seinen Rucksack legte er im Bereich des Beifahrersitzes ab. Nach rund 30 Minuten kehrte der Vogtareuther wieder zurück zu seinem Fahrzeug. Dabei konnte er feststellen, dass ein unbekannter Täter den Wagen geöffnet und den Rucksack entwendet hat. Glücklicherweise machte der Unbekannte keine große Beute, denn im Rucksack war nur Wechselkleidung, sein Führerschein und Ausweis. Am Auto konnten keine Aufbruchspuren festgestellt werden, möglicherweise wurde vom 52-Jährigen vergessen, dass Auto zu versperren. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare