Adlzreiterstraße, Weinstraße und Ludwigsplatz

Bebauungsplan: Bürger können sich beteiligen

Rosenheim - Die Planungen am Bebauungsplans "Adlzreiterstraße, Weinstraße und Ludwigsplatz" schreiten voran. Die Bürger sind nun gefragt.

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 16. Dezember beschlossen, das Verfahren für die Aufstellung des Bebauungsplanes Nummer 159 "Adlzreiterstraße, Weinstraße und Ludwigsplatz" weiterzuführen. Ziel der Planung ist es, die zulässigen Nutzungen zu regeln.

Das Plangebiet wird von der Innstraße und Kaiserstraße im Westen, der Ellmaierstraße im Norden, der Landwehrstraße, der Straße An der Burgermühle und der Färberstraße im Osten sowie der Spitalstraße im Süden begrenzt. Die Planungsunterlagen können auf der Homepage der Stadt Rosenheim auf den Seiten des Stadtplanungsamtes unter "Öffentlichkeitsbeteiligungen" eingesehen werden.

Bürger werden beteiligt

Um den Bürgerinnen und Bürgern die Planung vorzustellen und die Möglichkeit für einen Dialog zu geben, findet am Montag, den 18. Januar um 18 Uhr im Rathaus, Königstraße 24, kleiner Sitzungssaal eine frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung statt. Dabei wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung geboten. Es besteht die Möglichkeit, in der Tiefgarage kostenlos zu parken.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare