Forum "Frau und Erfolg" hat sich etabliert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Das Forum „Frau und Erfolg“ der Unternehmerinnen in Handwerk und Dienstleistung Rosenheim e.V. (UHD) hat sich als erfolgreiche Veranstaltung in der Region etabliert.

Rund 500 Besucherinnen und viele prominente Gäste waren von dem gelungenen Mix aus Messe und interessanten Vorträgen begeistert. „Sie warten nicht auf den Erfolg, sondern Sie tun auch etwas dafür“, sagte der Bürgermeister Anton Heindl bei der offiziellen Eröffnung. „UHD Rosenheim ermutigt viele Frauen zur Selbstständigkeit und ist eine ausgezeichnete Anlaufstelle für Existenzgründerinnen geworden.“ Längst sei der Verein für jedermann sichtbar in der Region Rosenheim zu einer Institution geworden. Die Stellvertretende Landrätin Alexandra Burgmaier lobte insbesondere die Vereinsvorsitzende von UHD Angelika Artmann. „Sie ist in der Gemeinde Raubling eine aktive Gemeinderätin und angesehene Gemeindebürgerin. Mit ihrem aktiven Wirken und ihrem Einsatz für die Unternehmerinnen strahlt sie über die Gemeindegrenzen hinaus.“ Die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig ist selbst Förder- und Gründungsmitglied des Vereins. Sie bezeichnete UHD als Aushängeschild für die Region. „Das Netzwerk verbindet Frauen mit- und füreinander, weit über die Grenzen von Stadt und Landkreis Rosenheim hinaus.“ Das Forum sei einfach super, weil es Frauen aus dem beruflichen Dornröschenschlaf hole. „Hier wird Netzwerken und Selbst-PR professionell betrieben.“

Weiteres Lob und Anerkennung gab es in den Grußworten der Landtagsabgeordneten Annemarie Biechl und Klaus Stöttner. Als Ehrengäste waren auch Euregio-Präsident Walter Mayr und der Chef der Agentur für Arbeit Harald Neubauer anwesend. Die Vereinsvorsitzende Angelika Artmann betonte, der Verein sei auf einem sehr guten Weg. 45 Unternehmerinnen hätten in einer Arbeitsgruppe ehrenamtlich das Forum auf die Beine gestellt. 2007 startete UHD mit 45 Mitgliedern, inzwischen zählt der Verein 203 Mitglieder. Als 200. Mitglied wurde auf dem Forum Elke Gliem geehrt. Die Therapeutin und Heilpraktikerin führt in Rosenheim ein Institut für Bewegung, Therapie, Entspannung und Prävention. Auch bewährte Institutionen waren vertreten, so etwa die Wirtschaftsförderung von Stadt und Landkreis Rosenheim, der Bund der Steuerzahler, die Bundesagentur für Arbeit, die AOK, die Handwerkskammer und die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling als Hauptsponsor.

45 Ausstellerinnen präsentierten ihre Produkte auf der Messe. Die Vielfalt war groß: Die Palette reichte von der Tiernahrung über Kosmetik, Wellness und Therapie bis hin zu Coaching und Unternehmensberatung. Den ganzen Tag über gab es kostenlose Vorträge zu den Themen Gesundheit, Finanzen, Existenzgründung und Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Highlights waren die Vorträge „Was Frauen von Verkäufern lernen können“ von Top 100 Excellent Rednerin Gaby S. Graupner und „Die Zutaten für den Erfolg“ der deutschen Vizeweltmeisterin im Gleitschirmfliegen Eva Wisnierska.

Das nächste Highlight wartet schon auf UHD Rosenheim: Am 28. Juli feiert der Verein sein fünfjähriges Bestehen. Interessentinnen können beim nächsten Stammtisch am 21. Mai ab 19:00 Uhr im Mailkeller in Rosenheim unverbindlich in das Netzwerk „reinschnuppern“.

Pressemitteilung Rosi Raab

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser