Bleiben nachts bald alle Ampeln an?

Rosenheim - In der Stadt könnten schon bald nachts alle Ampeln in Betrieb bleiben. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit läuft bereits ein Umsetzungsplan.

Momentan sind in Rosenheim nachts nicht alle Ampeln in Betrieb. In Zukunft könnte sich das allerdings ändern. Der Stadtrat hat im Dezember 2013 den Teilhabeplan für Menschen mit Behinderung beschlossen. Diese sieht vor, dass Behinderte in allen Lebensbereichen selbstständig handeln können.

Für Sehbehinderte und Blinde können abgeschaltete Ampeln gefährlich werden. Ampeln, die nachts nicht in Betrieb sind, sollen auch die Verkehrssicherheit verschlechtern, wie eine wissenschaftliche Untersuchung zeigt.

Nun folgte der Verkehrsausschuss einer Empfehlung der Verwaltung, Ampeln im Dauerbetrieb zu halten. Die Umsetzungsphase läuft.

Für Smartphone-Nutzer: Hier können Sie am Voting teilnehmen.

Den vollständigen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de und in Ihrer OVB-Heimatzeitung.

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Kommentare