"Rosenheim braucht mehr Polizisten!"

Rosenheim - Der Stadt Rosenheim mangelt es an Polizisten. Aktuell gebe es rund 30 Prozent zu wenig Beamte.

Bayerns Ehrenkommissar Peter Paul Gantzer fordert mehr Personal für die Rosenheimer Polizeiinspektion. Aktuell gebe es 87 Beamte, 114 würden gebraucht, das seien 27 Polizisten zu wenig. Jetzt will Gantzer sich an das Innenministerium mit der Bitte wenden, Rosenheim bei künftigen Personalverteilungen verstärkt zu berücksichtigen.

Lesen Sie dazu auch:

Hohe Sicherheit, aber zu wenige Polizisten

Wie berichtet war der SPD-Landtagsabgeordnete Gantzer auf Einladung der Rosenheimer SPD-Landtagsabgeordneten Maria Noichl in Rosenheim zu Gast. Dabei fand ein Gespräch über den Stand der Sicherheit in Stadt und Landkreis Rosenheim statt. Hier stellte sich heraus, dass Rosenheim eine der sichersten Städte Deutschlands ist, allerdings fehlt es der Polizei rund 30 Prozent an benötigtem Personal.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare