Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadt macht Hoffnung auf Fertigstellung

Noch einmal Sperrung der Münchener Straße - Großbaustelle am Brückenberg bald Geschichte

Nach der Sanierung wird der Brückenberg in Rosenheim eine Restlebensdauer von 25-30 Jahren haben
+
Nach der Sanierung wird der Brückenberg in Rosenheim eine Restlebensdauer von 25-30 Jahren haben (Bild von vor der Sanierung)

Die Bauarbeiten am Brückenberg neigen sich dem Ende entgegen. Dieses Ende geht aber nicht ohne die Sperrung der Münchener Straße stadtauswärts für 25 Stunden einher.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Rosenheim – Die Bauarbeiten rund um den Brückenberg nähern sich dem Ende. Wenn alles planmäßig verläuft, wird der gesamte Baustellenbereich am 27. Oktober für den Verkehr freigegeben.

Um die Bauarbeiten dementsprechend zügig zu beenden, muss die Münchener Straße für die Asphaltierung von Donnerstag (20. Oktober) 6 Uhr morgens bis voraussichtlich Freitag (21. Oktober), 7 Uhr stadtauswärts gesperrt werden. 

Die Umleitungsstrecke stadtauswärts verläuft weiträumig über die Klepperstraße oder die Rathausstraße / Wittelsbacherstraße, weil die örtliche Umfahrung für solche Verkehrsbelastungen nicht ausgelegt ist. Die Verkehrsführung stadteinwärts ist von der Sperrung nicht betroffen.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Kommentare