Engagement in schwierigen Zeiten

Stadtbibliothek Rosenheim liefert Medien nach Hause

+
Auszubildende Marie Kolbeck auf dem Weg zur nächsten Anlaufstelle.

Rosenheim - Die Stadtbibliothek reagiert auf die Corona-Krise mit einem zusätzlichen Serviceangebot für ihre Kunden und hat ihren Medienlieferdienst erweitert.

Die Meldung im Wortlaut:


Solange es noch möglich ist und die Kapazitäten ausreichen, liefern Bibliotheksmitarbeiter umweltfreundlich mit dem Fahrrad im gesamten Stadtgebiet Medien bis vor die Haustür. Die bisher belieferten Leserinnen und Leser reagierten durchweg erfreut und dankbar auf dieses Angebot und die willkommene Abwechslung. Der erforderliche Sicherheitsabstand ist dabei für beide Seiten kein Hindernis. 

So funktioniert der Medien-Lieferservice

Einfach eine eMail mit der gültigen Bibliotheksausweisnummer an stadtbibliothek@rosenheim.de schreiben und zuvor die gewünschten Medien im Bibliothekskatalog auf Verfügbarkeit prüfen. Zwischen neun und zwölf Uhr können maximal zehn Medien pro Person geliefert werden. Die Medienrückgabe ist ausschließlich über den Rückgabeautomaten der Stadtbibliothek möglich. Dadurch entstehen auch hier keine sozialen Kontakte.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Kommentare