Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Umzug von der Loretowiese

Corona-Testzentrum nimmt bereits ab Freitag (8. Juli) am neuen Standort in Rosenheim Betrieb auf

Das Testzentrum ist ab Freitag (8. Juli) über die Eduard-Rüber-Straße zwischen Hotel und dem Regionalen Omnibusbahnhof erreichbar.
+
Das Testzentrum ist über die Eduard-Rüber-Straße zwischen Hotel und dem Regionalen Omnibusbahnhof erreichbar.

Der Umzug des Corona-Testzentrums in die Edurad-Rüber-Straße erfolgte schneller als geplant und öffnet bereits morgen (8. Juli) seine Türen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Rosenheim - Das Corona-Testzentrum in der Eduard-Rüber-Straße hinter dem Parkhaus P12 nimmt bereits am Freitag (8. Juli) den Betrieb auf. Damit erfolgt der Umzug von der Loretowiese schneller als geplant. In der Eduard-Rüber-Straße stehen drei Teststraßen zur Verfügung, zwei für Autofahrer und eine weitere für Fußgänger und Fahrradfahrer. Das Testzentrum ist über die Eduard-Rüber-Straße zwischen Hotel und dem Regionalen Omnibusbahnhof erreichbar. Autofahrern wird empfohlen, im Navigationssystem die Eduard-Rüber-Straße 1 als Zieladresse einzugeben und dann der Beschilderung zu folgen.

Das Testzentrum bietet nur kostenfreie PoC- und PCR-Tests an. Personen, die unter anderem Kontakt zu Infizierten hatten, sich freitesten möchten oder ein positives Selbsttestergebnis vorweisen können, sind berechtigt, einen kostenfreien PCR-Test in Anspruch zu nehmen.

Kostenfreie PoC-Tests erhalten beispielsweise Personen, die das fünfte Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder sich freitesten wollen.

Eine Übersicht über die verschiedenen Berechtigungen für Coronatests im Rosenheimer Testzentrum ist unter https://www.rosenheim.de/covid-19.html abrufbar.

Die Öffnungszeiten von Montag bis Samstag jeweils von 7 Uhr bis 15 Uhr sowie an allen Sonn- und Feiertagen von 9 Uhr bis 13 Uhr bleiben unverändert.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Kommentare