Autofahrer entdeckte Dachstuhl-Brand

Rosenheim - Gegen 7 Uhr brach in der Prinzregentenstraße ein Vollbrand aus. Die Mieter wurden geweckt und evakuiert. Auch im dritten Stock brannte es.**Neu: Video**

Eine schwarze Rauchwolke war in der Stadt zu sehen. Nach Angaben vor Ort wurden alle Bewohner evakuiert, es gebe keine Verletzten. Entdeckt wurde das Feuer zufällig von einem Autofahrer, der die Rettungskräfte alarmierte. Es handelt sich bei dem Gebäude um ein dreistöckiges Altbau-Wohnhaus, direkt an der Ecke Samerstraße/Prinzregentenstraße. 

Die Polizei geht von einem Sachschaden im sechsstelligen Bereich aus. Am Brandort wurden Feuerwehren aus Rosenheim, Schlossberg, Aising, Aisingerwies und Happing im Einsatz. Sie brachten das Feuer schnell unter Kontrolle, gegen 7.30 Uhr waren die Flammen gelöscht. Außerdem konnte ein Übergreifen auf andere Häuser verhindert werden. 


Polizeimeldung zum Brand

Der Kreuzungsbereich Prinzregentenstraße, Samerstraße und Frühlingsstraße war für die Löscharbeiten gesperrt.

Die Kripo Rosenheim hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. 


Wohnhaus-Brand am Sonntagmorgen

 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre

mg/jre 



Rubriklistenbild: © jre

Kommentare