1. rosenheim24-de
  2. Rosenheim
  3. Rosenheim Stadt

Geh- und Radwege am 26. Juli gesperrt: Brückenbauwerk prüft Mangfallbrücke

Erstellt:

Kommentare

Wegen Hauptprüfungen auf mögliche Schäden, werden die Gehwege der Mangfallbrücke und die Geh- und Radwegbrücke Mangfallspitz am 26. Juli (Montag) gesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden über den Deichweg des Mangfallgrabens umgeleitet.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Rosenheim - Am Montag (26. Juli) werden an der Brücke über die Mangfall in der Mangfallstraße/Hochfellnstraße und an der Geh- und Radwegbrücke am „Mangfallspitz/Kufsteiner Straße“ sogenannte Hauptprüfungen durchgeführt. Dabei müssen alle Teile des Brückenbauwerkes auf mögliche Schäden untersucht werden.

Von 8 Uhr bis 12 Uhr werden dazu abwechselnd die Gehwege der Mangfallbrücke in der Mangfallstraße/Hochfellnstraße für den Fußgängerverkehr gesperrt. Fußgänger werden auf den jeweils gegenüberliegenden Gehweg geleitet. Von 13 Uhr bis 15.30 Uhr wird die Geh- und Radwegbrücke am „Mangfallspitz/Kufsteiner Straße“ gesperrt.

Fußgänger und Radfahrer werden über den Deichweg des Mangfallgrabens geleitet. Alle Brückenbauwerke in der Stadt Rosenheim werden regelmäßig geprüft. Steinbrücken alle sechs Jahre, Holzbrücken sogar jährlich.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion