Neugründung in Rosenheim

Ohne den Zwang vom "klassischen Mann-Sein"

Rosenheim - Eine Selbsthilfegruppe für Männer, die frei über alles reden möchten, ohne sich Gedanken über das klassische Bild vom Mann machen zu müssen, gründet sich jetzt in Rosenheim.

Eine neue Selbsthilfegruppe startet am 2. März im Bürgerhaus E-Werk-Stüberl, Oberwöhrstraße 76, 83026 Rosenheim von 19 bis 21 Uhr. Weitere Treffen finden jeden ersten Mittwoch im Monat statt. Informationen bei Korbinian Posch, maennergruppe-rosenheim@web.de. 

Die Gruppe ist für Männer, die an sich arbeiten wollen und Interesse haben, über Gefühle, Ängste und Sorgen zu sprechen, ohne Rivalität oder dem Zwang dem "klassischen Bild vom Mann" entsprechen zu müssen.

Pressemeldung Selbsthilfekontaktstelle Rosenheim - SekoRo

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare