Empfang bei den Sozialdemokratinnen

SPD-Frauen laden zu "Sekt und Selters" ein

Rosenheim - Die SPD-Damen veranstalten am Dienstag,  wieder ihren traditionellen Empfang ,,Sekt und Selters“ für Frauen aus Verbänden, Politik und Gesellschaft.

Zu ihrem traditionellen Empfang "Sekt und Selters" für Frauen aus Verbänden, Politik und Gesellschaft laden die Rosenheimer SPD-Frauen am Dienstag, den 11. Februar, ins Mehrgenerationenhaus der Arbeiterwohlfahrt in der Ebersberger Straße 8 ein.

Referentin des Abends unter dem Motto "Frauen-Leben. Kommunalpolitik" ist Brigitte Meier, Sozialreferentin der Landeshauptstadt München. Die Begrüßung und Moderation übernimmt Bezirks- und Stadträtin Elisabeth Jordan. Für die musikalische Umrahmung sorgen Schüler der Musikschule Rosenheim.

Beginn der für alle Frauen öffentliche Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 08031/86610 oder per E-Mail an: diejordans@cablenet.de

Pressemitteilung SPD Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare