Majestäten proklamiert

Rosenheim - Die letzten Schüsse wurden abgegeben: Beim End- und Königsschießen schlossen die Schützen der Almenrausch 1893 ihr Schießjahr ab. Wer alles geehrt wurde:

Mit dem End- und Königschießen schloss die Schützengesellschaft „Almenrausch 1893“ das Schießjahr 2011/2012 ab. Bei der Preisverteilung freute sich Schützenmeister Johann Haag über ein „volles Haus“. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von Franz Schwarz mit seiner „Ziach“.


Im Rahmen der Ehrungen wurde Peter Schnellberger mit der „silbernen Gams“ gedankt. Hans Huber wurde das goldene Ehrenzeichen der Gesellschaft angesteckt, Petra Haag erhielt die Verdienstnadel des Bayerischen Sportschützenbunds. Mit Spannung wurde die Königsproklamation erwartet.

Lesen Sie mehr in der Freitagsausgabe des Oberbayerischen Volksblattes

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare