Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadt Rosenheim

Umweltschonende Rückführung: Entsorgung von Elektroschrott und Elektroaltgeräten

Rosenheim - Elektroschrott und Elektroaltgeräte können kostenlos im Wertstoffhof abgegeben werden.

Die Meldung im Wortlaut

Der alte Fernseher, das kaputte Handy oder die in die Jahre gekommene Mikrowelle – Elektrogeräte können in Rosenheim einfach entsorgt werden. Für eine umweltschonende und gezielte Rückführung von wertvollen Wertstoffen in den Wertstoffkreislauf können Elektroschrott und Elektroaltgeräte kostenlos im Wertstoffhof an der Innlände 25 abgegeben werden. Ebenso nimmt auch der Handel alte Elektrogeräte kostenlos zurück. Alle Händler mit einer Verkaufsfläche für Elektrogeräte von mindestens 400 m 2 sind verpflichtet, kleinere Elektrogeräte mit einer Kantenlänge von bis zu 25 cm, z.B. Toaster und Handys, kostenlos zurückzunehmen.

Seit dem 1. Juli müssen auch Supermärkte und Discounter mit einer Gesamtfläche von mindestens 800 m 2 , die neben Lebensmitteln mehrmals oder dauerhaft Elektrogeräte im Sortiment anbieten, eine Rücknahme von Altgeräten mit einer Kantenlänge von bis zu 25 cm ermöglichen, auch wenn kein Neugerät erworben wird. Bei Geräten, die größer als 25 cm sind, z.B. Fernseher oder Waschmaschinen, muss bei einem Neukauf eines Gerätes auch die Rücknahme eines Altgerätes gleicher Geräteart kostenlos angeboten werden. Dies gilt auch für den Versandhandel. Bei Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Umwelt- und Grünflächenamtes unter 08031 365 16 92 und des Wertstoffhofes unter 08031 365 23 90 gerne zur Verfügung.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © Armin Weigel / dpa

Kommentare