Acht Rosenheimer qualifizieren sich

Erster Schritt zum Rettungssanitäter geschafft

+
Heike Widauer (v.l.) und Jürgen Wimmer (v.r.) mit den erfolgreichenLehrgangsteilnehmern

Rosenheim - Der erster Schritt zum Rettungssanitäter ist geschafft! 15 Teilnehmer aus ganz Bayern, darunter acht Rosenheimer haben den ersten Schritt zur Qualifikation Rettungssanitäter geschafft:

Im Bildungszentrum des Bayerischen Roten Kreuze (BRK) Kreisverband Rosenheim beendeten 15 Teilnehmer aus ganz Bayern, darunter acht Rosenheimer, den ersten von vier Ausbildungsabschnitten des Fachlehrgangs Rettungsdienst und haben so den ersten Schritt zur Qualifikation Rettungssanitäter geschafft. 

Bei allen Teilnehmern handelt es sich um ehrenamtliche Mitarbeiter des Roten Kreuzes, die von November bis Januar in ihrer Freizeit 160 Unterrichtseinheiten absolvierten. Sie wurden von den Dozenten Heike Widauer und Jürgen Wimmer in Theorie und Praxis auf die anschließende Zwischenprüfung vorbereitet, die unter anderem von Prüfern des BRK Bezirksverbandes Oberbayern durchgeführt wurde.

Pressemitteilung Bayerisches Rotes Kreuz

Kommentare