Glückwünsche zum 95. Geburtstag

+
Rosenheims zweiter Bürgermeister gratulierte Erwin Sassnink.

Rosenheim - Am 24. Oktober feierte Erwin Sassnink seinen 95. Geburtstag. Zu diesem Anlass gratulierte ihm der zweite Bürgermeister Anton Heindl.

Bevor Sassnink im Jahr 2000 nach Rosenheim kam, lebte der Jubilar mit seiner Frau, zwei Söhnen und einer Tochter in Stuttgart. 2000, zwei Jahre nach dem Tod seiner Frau, kam Sassnink nach Rosenheim.

Und bis heute bereut er diese Entscheidung nicht, da er findet, dass Rosenheim eine wunderschöne Stadt ist. Zudem hat er eine fabelhafte Aussicht, nette Vermieter und Nachbarn, zu denen er einen guten Kontakt hat. Und obwohl er noch topfit ist, freut er sich immer über die freundliche und gute ärztliche Versorgung im Raum Rosenheim. In seiner Freizeit reist sehr gerne, so besuchte er zum Beispiel sein Elternhaus in Kaliningrad oder machte einen Ausflug nach Wien und Prag.

Der zweite Bürgermeister Anton Heindl überreichte im Namen von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer einen Blumenstrauß und eine Glückwunschkarte. Am heutigen Freitag feiert das glückliche Geburtstagskind mit den Nachbarn und am kommenden Sonntag kommt sein Sohn vorbei.

redro24

Kommentare