Am Mittwochnachmittag in der Gillitzerstraße

Exhibitionist (82) belästigt Frau (64) in Rosenheim - Polizei sucht Zeugen

Rosenheim - Am Mittwochnachmittag gegen 16.15 Uhr wurde die Polizei in die Gillitzerstraße gerufen, nachdem dort ein Exhibitionist sein Unwesen trieb. Im Anschluss konnte die Polizei bei ihrer Fahndung einen 82-jährigen Tatverdächtigen ausfindig machen.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Eine 64-jährige Frau aus Rosenheim ging zu Fuß im Bereich der Gillitzerstraße. Sie sah auf einer Bank sitzend einen älteren Mann. Der Mann hatte die Hose geöffnet und manipulierte dabei an seinem Geschlechtsteil. Beim Vorbeigehen blickte der Mann nach ihren Aussagen fortwährend und zielgerichtet in ihre Richtung.

Nachdem die Beamten der Rosenheimer Polizei von dem Vorfall verständigt wurden, konnte ein 82-jähriger Mann aus Rosenheim im Bereich der Münchener Straße aufgrund der Personenbeschreibung nach Fahndungsmaßnahmen angetroffen werden. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlung eingeleitet.

Die Polizei bittet weitere Geschädigte oder Zeugen, sich unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © Picture alliance/dpa

Kommentare