Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wegen Software-Modernisierung keine Abfragen möglich

Rosenheimer Finanzamt am 6. und 7. Juni nicht erreichbar

Rosenheim - Aufgrund einer Software-Modernisierung ist das Finanzamt vom 6. Juni, 12 Uhr bis zum 7. Juni, 12 Uhr nicht erreichbar. Das Servicezentrum bleibt aber trotzdem offen:

Das Finanzamt Rosenheim hat vom 6. Juni, 12 Uhr bis 7. Juni, 12 Uhr keinen Zugriff mehr auf das EDV-System. Eine bayernweit in mehreren Etappen durchgeführte Modernisierung der Software verhindert während der umfangreichen Installationsphase, dass das Finanzamt Abfragen durchführen oder Auskünfte erteilen kann. Telefonische Anfragen können in diesem Zeitraum leider nicht beantwortet werden.

Das Servicezentrum bleibt trotz des EDV-Ausfalles geöffnet, es können dadurch aber auch hier keine Abfragen vorgenommen werden und nur allgemeine Auskünfte erteilt werden. Ab etwa 12 Uhr am 7. Juni ist das Finanzamt dann wieder wie gewohnt erreichbar. Steuererklärungen und sonstiger Schriftverkehr können unabhängig davon jederzeit in den Briefkasten des Finanzamtes geworfen werden.

Pressemeldung Finanzamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / Armin Weigel/

Kommentare