Geschäft in Heilig-Geist-Straße geschlossen

Aus für "Rosenheimer Fischladen" - Wiedereröffnung bei Karstadt?

+
  • schließen

Rosenheim - Der "Rosenheimer Fischladen" gehört der Geschichte an. Nach 21 Jahren ist Schluss. Allerdings gibt es vielleicht doch noch einen Ausweg. 

1998 eröffnete Manfred Buck den beliebten "Rosenheimer Fischladen" in der Heilig-Geist-Straße. Neben dem Angebot an frischem Fisch und anderen Spezialitäten aus dem Wasser kamen hier viele Bürger auch gerne zur Mittagszeit vorbei, um sich eine warme Backfischsemmel oder ein Krabbenbrötchen schmecken zu lassen. 

Dies ist seit ein paar Tagen nicht mehr möglich. Der "Rosenheimer Fischladen" hat seine Türen geschlossen. Das Geschäft ist dunkel und die Rollos heruntergezogen. Der Laden wirkt wie ausgestorben. Auf einem Zettel, welcher an die Türscheibe geklebt wurde, steht groß "geschlossen"

Rosenheim: "Fischladen ab Dezember im Karstadt"?

Allerdings macht ein kleiner Satz direkt darunter Hoffnung. "Ab Dezember im Karstadt". Doch was steckt hinter dieser Aussage? Manfred Buck war für eine Stellungnahme für rosenheim24.de bislang leider nicht zu erreichen.  

Dieser Zettel hängt an der Theke im Karstadt.

Auch im Untergeschoss des Warenhaus Karstadt wird eigentlich frischer Fisch verkauft. Doch auch hier steht die Kühltheke seit geraumer Zeit leer. Der komplette Tresen ist menschenleer. Bislang lief diese unter dem Namen "Fischwerk". Des Weiteren steht auch hier ein kleiner Aufsteller mit der Information: "Wir strukturieren für Sie um und laden Sie Mitte November zu unserer Neueröffnung ein. Vielen Dank für Ihr Verständnis!" 

"Rosenheimer Fischladen" dicht - "Fischwerk" auch betroffen?

Auf die Umstrukturierung angesprochen, erklärte Jens Steinbrecher, Geschäftsführer von Karstadt Rosenheim, gegenüber rosenheim24.de, "die Marktführung steht hier in Verhandlungen". Auch ein möglicher Mieterwechsel sei Teil der Verhandlungen. Weiter wollte Steinbrecher die laufenden Verhandlungen nicht kommentieren. Allerdings sei der Zettel mit entsprechender Botschaft an der Tür des "Rosenheimer Fischladen" nicht in Absprache mit Karstadt angebracht worden. 

mz

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT