Werbung von Fördermitgliedern

BRK Rosenheim: Jetzt Fördermitglied werden

Rosenheim - Das BRK finanziert sich hauptsächlich von den Geldern der Fördermitglieder. Nun startet wieder die Werbung von Fördermitgliedern durch Studenten.

Ab sofort läuft die Werbung von Fördermitgliedern des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) Kreisverband Rosenheim an. Die Werber sind Studenten in Dienstkleidung des Roten Kreuzes. Sie können sich ausweisen und sind im Landkreis Rosenheim unterwegs.

„Jedes fördernde Mitglied verstärkt die Basis unserer vielfältigen Arbeit“, so Martin Schmidt, Kreisgeschäftsführer des BRK Rosenheim. Die Mitgliederbeiträge der Fördermitglieder sind eine der wichtigsten finanziellen Säulen, mit der die umfangreiche Arbeit des BRK Kreisverbandes unterstützt wird. Die Beiträge fließen in die eigenen sozialen Einrichtungen, in die Alten- und Jugendarbeit, in die Behindertenarbeit sowie in die Breitenausbildung in Erste Hilfe und in die Lebensrettung.

Eine grundsätzliche Aufgabe des Roten Kreuzes ist auch der Katastrophenschutz. So waren während des Hochwassers im Juni 2013 über 300 Rotkreuzler aus dem Kreisverband Rosenheim im Einsatz.

- Anzeige -

Pressemitteilung Bayerisches Rotes Kreuz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare