Noch bis 25. November in der VHS Rosenheim

Fotoausstellung zum Thema "Klimawandel"

+

Rosenheim - In der Volkshochschule ist derzeit die Fotoausstellung "Klimawandel – eine globale Herausforderung" zu sehen. Die Ausstellung ist für alle Interessierten kostenfrei.

In der auf Initiative des städtischen Umwelt- und Grünflächenamtes nach Rosenheim geholten Ausstellung, sind Bilder des preisgekrönten, amerikanischen Naturfotografen Gary Braasch zu sehen, die auf eindrucksvolle Weise die Folgen des Klimawandels rund um den Globus greifbar machen. Nach der Eröffnung durch Rosenheims 2. Bürgermeister Anton Heindl referierte Dr. Maiken Winter, Initiatorin der Ausstellung und Vorsitzende des Vereins Wissenleben e.V., zum Klimawandel.

Die Fotoausstellung ist noch bis zum 25. November im ersten Stockwerk der Volkshochschule Rosenheim, Stollstraße 1, zu besichtigen. Der Eintritt ist frei. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Björn Freitag, Klimaschutzmanager der Stadt, unter 08031/ 365 1690 zur Verfügung.

Stadt Rosenheim

Kommentare