Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadtwerke Rosenheim

Verlängerung der Freibadsaison: Freibad bleibt bis 18. September geöffnet 

Freibad Rosenheim
+
Das Rosenheimer Freibad bleibt bis 18. September geöffnet.

Rosenheim - Das Freibad bleibt bis 18. September geöffnet.

Die Meldung im Wortlaut

Die Stadtwerke Rosenheim verlängern die Freibadsaison über den üblichen Saisonwechsel zum Ferienende hinaus bis einschließlich Sonntag, 18.09.2022. Die Wetterprognosen sind so gut, dass die Temperaturen noch ein Schwimmvergnügen im Freien zulassen. 

Die SWRO werden die bisher starre Saisonzeit vom ersten Mai bis zum letzten Tag der Ferien künftig flexibel gestalten. „Damit kommen wir den eingehenden Anfragen von Schwimmern entgegen, die ihre Bahnen gerne im großen 50-Meter-Becken unseres Freibads ziehen“, erklärt Stephan Heidig, Bäderleiter der SWRO. Das Freibad wird also künftig - wie in den letzten Jahren bereits praktiziert - je nach Wetterlage bereits im April seine Pforten öffnen und bleibt im September auch nach dem Ferienende noch geöffnet, solange es nicht zu kalt wird. „So können die Spätsommertage noch für einen Freibadbesuch genutzt werden“, so Heidig weiter. 

Die heiße Sommersaison hat den SWRO einen Besucherrekord beschert: bis zum 9. September haben über 107.000 Badegäste das Freibad besucht. „Es ist schön, dass vor allem viele Rosenheimer Familien unser Angebot so gerne nutzen und ihre Freizeit in unserem Freibad verbringen“, freut sich Stephan Heidig.

Ab Montag, 19. September steht dann auch wieder das Hans-Klepper-Hallenbad in der Stemplinger Straße 1 allen Schwimmbegeisterten zur Verfügung. Es gelten dann wieder die gewohnten Öffnungszeiten: Montag von 9 bis 18 Uhr, Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 9 bis 21 Uhr. Die SWRO informieren über die Angebote und Aktivitäten in den Rosenheimer Bädern auf ihrer Website unter swro.de und auf Facebook unter „Rosenheimer Bäder“.

Pressemitteilung Stadtwerke Rosenheim GmbH & Co. KG

Kommentare