1900 Besucher eröffnen Badesaison

Rosenheim - Rund 1900 Besucher haben am Wochenende die Badesaison in Rosenheim eröffnet. Aus Sicht der Stadtwerke Rosenheim kann man sehr zufrieden sein.

Alois Seehuber von den Stadtwerken Rosenheim:

oton

Das Rosenheimer Freibad ist am vergangenen Wochenende mit rund 1900 Besuchern in die Badesaison gestartet. Damit haben sich die Erwartungen von knapp 2000 Badegästen bestätigt, so Alois Seehuber, stellvertrendender Bereichsleiter bei den Stadtwerken Rosenheim.


Außerdem sei das erste Wochenende unfallfrei verlaufen, so Seehuber weiter. Insgesamt rechnen die Stadtwerke Rosenheim mit rund 100.000 Badegästen in der ganzen Saison.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare