Sperrung zwischen Simsseestraße und Brückenstraße

Geänderte Verkehrsführung in der Rosenheimer Innlände nach Ostern

Ab Dienstag, den 6. April gilt eine geänderte Verkehrsführung in der Innlände. Grund für die Umleitung ist der Beginn des zweiten Bauabschnitts der Fernewärmenetzerweiterung.

Pressemeldung im Wortlaut:

Rosenheim – Ab Dienstag, 06. April beginnen die Stadtwerke Rosenheim mit dem zweiten Bauabschnitt der Rohrleitungsbaumaßnahme in der Innlände. Hier wird das Fernwärmenetz erweitert, die Wasserleitung erneuert und Leerrohre zur Stromnetzverbesserung verlegt.

Zufahrt zum Wertstoffhof der Stadtwerke geändert

Die Zufahrt zum Wertstoffhof wird deshalb nach dem Osterwochenende geändert. Diese wird dann nur von Norden über die Simsseestraße möglich sein. Die Innlände bleibt zwischen Kreuzung Simsseestraße und Brückenstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die geänderte Verkehrssituation ist entsprechend beschildert.

Die Wertstoffinsel an der Innlände ist weiterhin bis zu Fertigstellung der Bauarbeiten nicht anfahrbar. Die nächstgelegenen Wertstoffinseln befinden sich im Lindenweg/Buchenweg und in der Kastenauer Straße/Tannenweg. Die Maßnahme wird Ende Mai abgeschlossen.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © Angelika Warmuth/dpa

Kommentare