Kanalbauarbeiten Chiemseestraße in Rosenheim

Geh- und Radweg bis Ende November gesperrt

Rosenheim - Sperrung des Geh- und Radweges wegen notwendigen Kanalbauarbeiten. Die Sperrung ist zwischen der Innsbrucker  Straße und der Chiemseestraße. Sie endet am 30. November 2016.

Aufgrund durchzuführender Kanalbauarbeiten wird die Verrohrung des Kaltenmühlbachs im Auftrag der Stadtwerke Rosenheim erneuert. Dadurch wird der Geh- und Radweg zwischen der Innsbrucker Straße und der Chiemseestraße (Freibad) ab Montag gesperrt und es kommt zu Verkehrsbeschränkungen.

Die Sperrung des beschriebenen Geh- und Radweges dauert zweieinhalb Monate und endet somit am 30. November 2016. Betroffene Fußgänger und Radfahrer werden über die Chiemseestraße/Hans-Schuster-Haus bzw. Innsbrucker Straße geführt. Die Zufahrt zum Kinderhort "Jonathan" ist frei. Die Stadtwerke Rosenheim bitten die betroffenen Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare