Rosenheimer Amt unter Wasser

Schlauch geplatzt! Wasserschaden im Landwirtschaftsamt

Rosenheim - Ein erheblicher Wasserschaden stellt das Rosenheimer Landwirtschaftsamt vor Probleme. Der Schaden dürfte sich in einem hohen sechsstelligen Bereich bewegen.

Ein Wasserschaden verursacht von einem kaputten Ventil und einem geplatzten Wasserschlauch sorgt derzeit im Rosenheimer Landwirtschaftsamt für Probleme. Betroffen sind laut dem OVB am Donnerstag Bereiche der Verwaltung, die Schule für angehende Landwirtschaftsmeister und der Maschinenring. Der durch das Wasser entstandene Schaden dürfte sich in einem "hohen sechsstelligen Bereich" bewegen, so die Einschätzung von Landrat Wolfgang Berthaler. Der Schaden ist so hoch, weil der Schlauch offenbar am Freitagnachmittag geplatzt ist und sich das Wasser das ganze Wochenende ausbreiten konnte, so die Einschätzung von Gerhard Kippes, Leiter der Abteilung Hoch- und Tiefbau im Landratsamt gegenüber dem OVB.

Mit welchen Maßnahmen der Wasserschaden nun behoben und wie der Unterricht aufrecht erhalten kann, lesen Sie unter ovb-online.de oder in Ihrer gedruckten OVB-Heimatzeitung.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Kommentare