Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf Halloween hin: Weibsbilder und INNspuk mit Inngeist

Gleich zwei Highlight-Stadtführungen mit Schauspiel finden am Freitag, den 22. Oktober statt

INNspuk im Mangfallpark und Weibsbilder mit Straßenschauspiel.
+
INNspuk im Mangfallpark und Weibsbilder mit Straßenschauspiel.

Zum letzten Mal findet in diesem Jahr der Stadtspaziergang mit Straßenschauspiel “Weibsbilder“ statt. Dabei werden verschiedene Frauenpersönlichkeiten der vergangenen Jahrhunderte im historischen Kontext vorgestellt. Wie war es beispielsweise im 15. oder im 19. Jahrhundert als Frau Stier oder Frau Gillitzer hier zu leben?

Die Mitteilung im Wortlaut:

Rosenheim - Die Gäste treffen bei dieser besonderen Stadtführung sechs bemerkenswerte Frauen der Rosenheimer Stadtgeschichte „persönlich“ und erfahren Wissenswertes, Lustiges oder auch Nachdenkliches aus deren Leben. Treffpunkt ist am 22. Oktober um 14 Uhr vor dem Rathaus an der Königsstraße.

Weiter geht es um 20 Uhr mit Treffpunkt am Ichikawaplatz am Mangfallpark mit der Taschenlampenführung „INNspuk“ – einem schaurig schönen Spaziergang zum Innspitz für „mutige“ Besucher/innen ab 12 Jahren. Hier hören die Gäste spannende Geschichte(n) rund um den Inn. Dabei kommen auch „echte“ Inngeister zu Wort. Gruseln ist erlaubt! Bitte eine Taschenlampe mitbringen. Für die Teilnahme an der INNspuk-Tour ist eine telefonische Anmeldung in der Touristinfo unbedingt erforderlich.

Jetzt Teilnahme sichern! Die Karten für Weibsbilder müssen im Webshop unter www.touristinfo-rosenheim.de oder direkt bei der Touristinfo Rosenheim im Parkhaus P1, Hammerweg 1, erworben werden. Die Anmeldung für INNspuk erfolgt telefonisch.

Weitere Informationen auch telefonisch unter: 08031/365-9061. Die Plätze sind auf 25 Personen limitiert.

Pressemitteilung VERANSTALTUNGS+KONGRESS GmbH

Kommentare