Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wer baden will, muss an die frische Luft

Rosenheim - In den Sommerferien finden die jährlichen Wartungsarbeiten im Hans–Klepper–Hallenbad statt. Badelustige müssen solang ins Freibad oder an den See ausweichen.

Die Stadtwerke führen die jährlich anstehenden Wartungsarbeiten im Hans–Klepper–Hallenbad auch heuer wieder in den Sommerferien durch. Das Hallenbad ist daher ab Montag, 30. Juli bis einschließlich Sonntag, 16. September geschlossen. In dieser Zeit können alle Schwimmbegeisterten sommerlichen Badespaß im Freibad in der Chiemseestraße genießen. Die samstägliche Wassergymnastik „Aquafit“ findet während der Sommerferien zur gewohnten Zeit von 10 bis 11 Uhr im Freibad statt. Weitere Informationen zum Freizeitangebot der Rosenheimer Bäder finden Sie auf der Internetseite der Stadtwerke Rosenheim unter www.swro.de.

Pressemitteilung swro

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare