Wer baden will, muss an die frische Luft

Rosenheim - In den Sommerferien finden die jährlichen Wartungsarbeiten im Hans–Klepper–Hallenbad statt. Badelustige müssen solang ins Freibad oder an den See ausweichen.

Die Stadtwerke führen die jährlich anstehenden Wartungsarbeiten im Hans–Klepper–Hallenbad auch heuer wieder in den Sommerferien durch. Das Hallenbad ist daher ab Montag, 30. Juli bis einschließlich Sonntag, 16. September geschlossen. In dieser Zeit können alle Schwimmbegeisterten sommerlichen Badespaß im Freibad in der Chiemseestraße genießen. Die samstägliche Wassergymnastik „Aquafit“ findet während der Sommerferien zur gewohnten Zeit von 10 bis 11 Uhr im Freibad statt. Weitere Informationen zum Freizeitangebot der Rosenheimer Bäder finden Sie auf der Internetseite der Stadtwerke Rosenheim unter www.swro.de.

Pressemitteilung swro

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare