FOS und BOS bietet Info-Abende an

Rosenheim - Die Berufliche Oberschule informiert im Januar an zwei Abenden über die schulische Ausbildung und zur Anmeldung für das kommende Schuljahr an.

Der erste Informationsabend zur Beruflichen Oberschule (FOS und BOS) findet heuer am Donnerstag, den 23. Januar um 19 Uhr statt. Es gibt eine Veranstaltung für die FOS in der Aula im Hauptgebäude und eine für die BOS im Neubau der Schule. Die Anmeldung für das Schuljahr 2014/15 beginnt am Montag, den 17. Februar und endet am Freitag, den 28. Februar.

Die Fachoberschule (FOS) bietet einen schulischen Abschluss an alle Schulen, die zu einem mittleren Schulabschluss führen, die Berufsoberschule (BOS) setzt zusätzlich eine Berufsausbildung voraus. Beide Wege führen in der Jahrgangsstufe 12 zum Fachabitur und in einem weiteren Jahr zum Abitur. An der Beruflichen Oberschule Rosenheim gibt es die Ausbildungsrichtungen Technik, Wirtschaft und Sozialwesen, letztere nur an der FOS.

Am Dienstag, dem 11. Februar um 19 Uhr wird ein weiterer Informationsabend angeboten.

Weitere Informationen zu Schullaufbahn, Anmeldung und eventuellen Eingangsprüfungen können an der Beruflichen Oberschule Rosenheim (info@fosbos-rosenheim.de) erfragt werden.

Pressemitteilung Berufliche Oberschule Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare