Rosenheimsbeste

Rosenheims bester Physiotherapeut? Die Abstimmung geht weiter

+

Rosenheim - Jeder von uns kennt das Thema Verspannungen und Wehwehchen – egal ob nach einem Unfall, einer Sportverletzung oder einfach nur Alltagsverspannungen. Wir wollten von Ihnen bereits vor einiger Zeit wissen, welcher Physiotherapeut der beste der Stadt ist. So sieht das derzeitige Ergebnis aus:

Physiotherapie kann Rücken- oder Gelenkbeschwerden lindern. Auch nach einer Sportverletzung oder nach einer Operation hilft sie Patienten auf dem Weg der Genesung, z.B. mit Massagen, Bewegungs- und Atemübungen, Kälte- oder Wärmetherapie, Elektrotherapie und Hydrotherapie.

Wie gut ein Physiotherapeut ist, weiß man im Normalfall erst nach der ersten Behandlung. Lange Recherchen sind dank der Bestenliste auf rosenheimsbeste.de aber nicht mehr nötig. Welcher Physiotherapeut die meisten zufriedenen Patienten hat, sehen Sie hier: >>Hier geht's zur Bestenliste und zur Abstimmung<<

Gerne können Sie nach wie vor für Ihren Favoriten abstimmen und ihm mit einem Like dabei helfen, ganz oben in unserer Liste zu landen.

Ist Ihre Lieblingsphysio noch nicht in der Liste? Wir freuen uns über Ergänzungen an rosenheimsbeste@ovb24.de.

Informieren und mitvoten! 

Auf rosenheimsbeste.de finden Sie viele Dienstleister, Restaurants, Service-Angebote und Geschäfte und sehen auch gleich, wer besonders viele zufriedene Kunden hat. Denn hier kann man sich nicht nur informieren sondern auch gleich selber aktiv werden und seinem Favoriten ein Like dalassen. 

Und wenn ein Ausflug in den Chiemgau ansteht, lohnt sich ein Blick auf chiemgausbeste.de. Auch hier gibt es viele Bestenlisten, zum Beispiel zum besten Minigolfplatz oder zur besten Tanzschule. Einfach mal reinklicken!

fn

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion