Junge Union Rosenheim

Schönes Weihnachtsgeschenk für Heimkinder

+
Die Junge Union Rosenheim überreichte dem Kinderheim "Schöne Aussicht" ihr schöne Weihnachtsgeschenk.

Rosenheim - Leuchtende Kinderaugen bereitete die Junge Union den Kindern des Kinderheims "Schöne Aussicht". Sie bekamen ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk:

Seit nunmehr sieben Jahren überbringt die Junge Union Rosenheim-Stadt an Weihnachten den Kinder des Kinderheims „Schöne Aussicht“ kleine Präsente und Gutscheine zu gemeinsamen Ausflügen, welche dann im Laufe des Jahres eingelöst werden. In den letzten Jahren ging es zum Beispiel für die Kinder gemeinsam mit der JU ins Spaßbad Alpamare, zum Sommerrodeln, Schlittenfahren oder Eislaufen.

In diesem Jahr überreichten die JU-Stadträte Daniel Artmann und Andrea Lang Heimleiterin Wilma Hansen und den Kindern einen Gutschein zum gemeinsamen Ausflug in den Kletterwald in Prien am Chiemsee. „Es ist uns wichtig, dass wir nicht nur spenden, sondern einen ganzen Tag gemeinsam mit den Kindern verbringen. Durch den Ausflug in den Kletterwald wollen wir den Zusammenhalt in der Gruppe durch das kollektive Erlebnis stärken. Jedes Kind kann sich entsprechend seiner persönlichen Vorlieben und Fähigkeiten im Kletterwald bewegen und hat so die Möglichkeit, seine eigenen Grenzerfahrungen zu machen“, so JU-Chef Daniel Artmann. Die beiden Jungpolitiker versprachen den Kindern auch für das nächste Jahr ein spannendes, gemeinsames Ausflugsziel.

Pressemitteilung Junge Union Rosenheim

Kommentare