Am 24. November im Gasthof Höhensteiger

Kabarett im Wirtshaus: Keller Steff Solo

+

Rosenheim - In urigster bayerischer Mundart erzählt Keller Steff vom Alltag, der ja bekanntlich die schönsten Geschichten schreibt. Am 24. November ist er mit seinem Kabarett im Gasthof Höhensteiger zu sehen.

Keller Steff gehört zu den gefragtesten Musikern der bayerischen Szene. Normalerweise tourt er mit der Keller Steff Band und 3 Männer mit Gitarre mit Michael Dietmayr und Roland Hefter. Aber auch solo ist er ein Erlebnis. Fetzige und lustige Songs mischen sich mit leisen nachdenklichen Tönen und zwischen den Liedern gibt es Anekdoten mit hohem Unterhaltungsfaktor.

  • Wann? Donnerstag, 24. November, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 20 Uhr
  • Wo? Gasthof Höhensteiger, Westerndorfer Str. 101, 83024 Rosenheim
  • Wo gibt es Karten? Vorverkauf: Gasthof Höhensteiger (Telefon 08031 86667), TicketZentrum Kroiss Rosenheim (Telefon 08031 15001), Kartenversand: Theaterbüro Herwegh (Telefon: 0174 9796191)

Keller Steff ist ein echter Bayer, wie er leibt und lebt. Bis heute wohnt er in Übersee am Chiemsee, seinem Geburtsort, und erzählt in urigster bayerischer Mundart vom Alltag, der ja bekanntlich die schönsten Geschichten schreibt. Sein beruflicher Werdegang spielt dabei eine große Rolle. Als Marionettenbauer und Pistenraupenfahrer hat Keller Steff bereits Erfahrungen gesammelt, ehe er als "Bulldog-Fahrer" berühmt wurde.

Eintritt:

Vorverkauf: 15 Euro
Abendkasse: 19 Euro

Hier finden Sie den Gasthof Höhensteiger in Rosenheim:

-ANZEIGE-

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.