Wegen Kanalarbeiten

Verengung der Rathausstraße steht an

Rosenheim - Wegen Kanalarbeiten kommt es in der Rathausstraße vom 10. bis zum 12.Februar zu einer Fahrbahnverengung. Der Verkehr stadtauswärts wird beeinträchtigt.

Aufgrund von Kanalbauarbeiten in der Rathausstraße müssen die zwei stadtauswärts führenden Fahrspuren zwischen der Reichenbachstraße und der Hammerbachbrücke zu einer Spur zusammengelegt werden. Die Verengung besteht im Bereich zwischen der Reichenbachstraße und dem Max-Bram-Platz, die Zufahrt zum Parkplatz bleibt eingeschränkt möglich. Für den stadteinwärts führenden Verkehr kommt es bis auf eine Verkürzung der Linksabbiegespur in Richtung Reichenbachstraße zu keiner weiteren Einschränkung. Die Maßnahmebeginnt am Mittwoch, 10. Februar und dauert voraussichtlich bis Freitag, 12. Februar. 

Die Stadt Rosenheim bittet alle betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um Beachtung der Baustellenbeschilderung sowie der Fahrbahnmarkierungen.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare